KlassikAuto Berlin

Sach- und Lachgeschichten aus einer Oldtimergarage



Ausfahrten

Lancia in autunno –
Wenn die Blätter fallen…

von M.Pohle 03.11.2013

An einem Samstag im Oktober. Die Temperaturen waren mild, der Himmel leicht bewölkt und die wenigen Regenwolken versprachen ihre Schleusen nicht zu öffnen. Beste Wetterbedingungen, um mit einer Herbstausfahrt meine Oldtimersaison 2013 abzuschließen. Mit meinem Ypsilon begleitete ich die Lancia Freunde Berlin auf ihrer Spritztour an die Müritz. Und so ging es über holprige Dorfstraßen,  herbstlich [...]

Weiterlesen →

Classic Days Berlin

von M.Pohle 23.06.2013

»Sehen und gesehen werden« war und ist die geheime Maxime des Berliner Kurfürstendamm. Schon die Offiziere der kaiserlichen Armee präsentierten ihre prächtigen Galauniformen den herausgeputzten Damen in den feinen Cafes. Auf den Gehwegen promenierten gut gekleidete Bürger und Touristen aus aller Welt. Die perfekte Bühne für eine Schau schöner historischer Automobile. Am zweiten Juniwochenende fanden [...]

Weiterlesen →

Letzte Ausfahrt Schloss Oranienburg

von M.Pohle 20.09.2012

Bei einer Oldtimer-Ausfahrt ist normalerweise der Weg das Ziel. Diesmal war es anders. Im Park des Schlosses Oranienburg, nördlich von Berlin, fand am ersten Septemberwochenende eine Oldtimer-Gala statt. Für mich der Saison-Höhepunkt meines Oldtimer-Jahres 2012. Und so machte ich mich mit  »Auntie« auf den Weg. Bereits am Samstag hatte ich mit einem Bekannten in seinem Alfa [...]

Weiterlesen →

Ausfahrt mit »Tantchen«

von M.Pohle 27.08.2011

An einem Sonntag im August. Das Wetter war warm, der Himmel leicht bewölkt und es sollte trocken bleiben. Für den Regensommer 2011 eine wohltuende Ausnahme. Also nichts wie raus, um mit »Tantchen«, einem 62er Rover P4 100, eine Ausfahrt ins brandenburgische Umland zu unternehmen. Mein Mitfahrer hatte sich mit Fotoapparat und Videokamera bewaffnet, um seine [...]

Weiterlesen →

Rhön »blasen« -
Wenn ein Berliner euphorisch wird

von M.Pohle 24.08.2011

Wenn im Frühjahr die Oldtimersaison beginnt, öffnen sich die Garagentore. Die geliebten Schätze rollen nach monatelangen Stillstand und tristem Warten auf die ersten Sonnenstrahlen, wieder dorthinaus, wo sie eigentlich hingehören: Auf die Straße. Ausfahrten sind der Lohn für wundgeschraubte Hände, der Jagd nach dem letzten noch fehlenden Ersatzteil und winterlichen Entbehrungen. Sei es die Teilnahme [...]

Weiterlesen →