KlassikAuto Berlin

Sach- und Lachgeschichten aus einer Oldtimergarage



Classic Days Schloss Dyck 2015 -
Mit Herz und Hand

von M.Pohle am 11. August 2015

Schuhe ausgezogen, Füße hochgelegt, der Blick schweift durch die tiefschwarzen Gläser der Sonnenbrille umher. Die Momentaufnahme des Hans Joachim Stuck ist Sinnbild für das erste Wochenende im August  rund um das Wasserschloss Dyck im Bergischen Land:  Auf den Classic Days Schloss Dyck 2015 durfte in entspannter Atmosphäre mit offenen Augen geträumt werden.

Hans Joachim Stuck nimmt eine kleine Auszeit vor der nächsten Autogrammstunde

Entspannt, entspannter, Dyck...

Klar doch, das KlassikAuto solch herrlicher Stimmung nicht fern sein wollte. Auf erneute Einladung des Bristol Owners Club machten sich zwei Teams aus Berlin in ausgesuchten Oldtimern – einem Bristol 408 und einem Rover 100 –  auch in diesem Jahr auf den Weg zum Klassiker- und Motorfestival rund um die prachtvolle Schlossanlage in Jüchen. Unter dem Motto »Jewels in the Park« glänzten die ausnahmslos handgefertigten, automobilen Exzentriker aus der britischen Automobilmanufaktur Bristol in einer Sonderschau auf der Museumsinsel neben ausgesuchten Einzelstücken aus dem Hause Bentley, Bugatti und Mercedes. Sehr zur Freude der zahlreich angereisten Mitglieder des BOC. Den weitesten Weg für diese außergewöhnliche Zusammenkunft nahm ein Bristol- Freund aus Schweden mit seinem Arnold Bolide auf sich.

Ganz anders hingegen erging es den Vorkriegs-Rennwagen im Fahrerlager der »Racing Legends«. Beherzt steuerten die Mitglieder des Benjafield Racing Club ihre eindrucksvollen Sportgeräte um den kleinen Rundkurs am Schloss. So war es nicht verwunderlich, das dem ein oder anderen Hitzkopf schließlich die kochende Kühlflüssigkeit seines Bentleys um die Pilotenbrille blies.
In über zwanzigtausend Arbeitsstunden ließ das Team des Vereines Classic Days e.V. auch die 10. Auflage des Klassiker- und Motorfestivals für Oldtimer-Enthusiasten zu einem stimmungsvollen Erlebnis werden.  Ein frohgelauntes Publikum und drei Tage voller Sonnenschein waren gebührende Belohnung für die fast neunzig ehrenamtlichen Mitarbeiter.

Pochende Nostalgiker-Herzen, entspannte Vierbeiner und kostbare Juwelen auf Rädern:
So schön waren die Classic Days Schloss Dyck 2015…

Photo: B.Wunsch, M.Pohle

{ 2 Kommentare… lesen Sie unten oder schreiben Sie selbst einen }

Bernd August 12, 2015 um 17:00

Hi Micha,
wieder einmal amüsante Zeilen über ein wunderschönes
Wochenende.

Dein Co-Pilot (3641)

Antworten

Hajo September 13, 2015 um 12:17

Wo sind die Bristols und die Rover auf den Fotos???
Schön geschrieben..

Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar