KlassikAuto Berlin

Sach- und Lachgeschichten aus einer Oldtimergarage



Allez, Allez, petite souris grise

von M.Pohle am 29. Juni 2018

Alles hat einmal ein Ende! So nun auch endlich die mehrmonatige Vorbereitungszeit auf den diesjährigen Saisonhöhepunkt. Genug geschraubt, genug geplant und organisiert – am Montag in der Früh macht sich Crew von KlassikAuto Berlin auf den Weg zu den Le Mans Classics 2018. Selbstverständlich gehen wir im angemessenem Automobil auf die Reise, einem leistungsgesteigerten Innocenti aus dem Jahr 1970. Es wird also keine Herrenfahrt!

Und da wir das besondere Glück genießen, an drei Tagen des Donners auf dem Circuit an der französischen Sarthe mit der Kamera hautnah in der Boxengasse und auf der Rennstrecke dabei sein zu dürfen, sind die Objektive für unsere Ausfahrt diesmal besonders sorgfältig geputzt.

Aber die Le Mans Classics sind nicht die einzige Attraktion, von der es sich zu berichten lohnt. Die elftägige Tour durch Frankreich und die belgischen Ardennen führt das Team von Klassikauto Berlin vorbei an monumentaler Zeitgeschichte in Verdun, historischen Rennstrecken wie Reims de Geux und prachtvollen Schlössern in Chantilly und Maillen.

Wünschen Sie uns viel Bonheur, dann kommt die Redaktion mit eindrucksvollen fotografischen Erinnerungen im Gepäck zurück -VERSPROCHEN !

Allez, es ist an der Zeit. Wir sind dann mal weg…

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.