KlassikAuto Berlin

Sach- und Lachgeschichten aus einer Oldtimergarage



Kalender Girl

von M.Pohle am 12. März 2012

Zwölf reife Damen einer Frauengruppe aus der englischen, äußerst bürgerlichen Kleinstadt North Yorkshire beschließen ihrem langweiligen Alltag zu entfliehen: Sie werden Fotomodelle.
In der charmanten, vor allem amüsanten britischen Filmkomödie »Calender Girls«, entschließen sich die Ladies, im goldenen Herbst ihres Alters mit ihren Reizen nicht zu geizen. Zu karitativen Zwecken für das örtliche Krankenhaus posiert die schüchterne Damenrunde für einen etwas außergewöhnlichen Pin-up Kalender.

Quelle: Oldtimermarkt, Besonderheit: Mein »Auntie« im Jahr 1996

Nun, nackt wollte das englische, automobile Model dieses Artikels nicht vor die Kamera von KlassikAuto treten. Schließlich hatte die alte Dame, ein Auntie-Rover, schon viele Jahre entlackt und in seine Einzelteile zerlegt, in diversen Ecken der Werkstatt und des Lagers zugebracht. Am Ende einer mehrjährigen Schönheitskur stellt das alte Automobil seine wieder gewonnene Pracht lieber hochgeschlossen, aber elegant zur Schau. Zum Fototermin erscheint das Tantchen im restaurierten Blech- und neuem Lackkleid. Zahlreiche, wiederhergestellte Accessoires aus Holz, Leder und Chrom betonen Charme und Erscheinung der Lady. Anmutig posiert das Model vor der Kameralinse und schickt die Botschaft in das Objektiv: »Schönheit ist keine Frage des Alters«.

Erfreuen Sie sich an  den Impressionen meines restaurierten Rover P4 100.

 

 

{ 1 Kommentar… lesen Sie unten oder schreiben Sie selbst einen }

Bernd August 8, 2012 um 10:03

Immer wieder hüpft mein Herz, wenn ich dein schönes Tantchen sehe.
Rosie habe ich die Bilder auch gezeigt – sie freut sich schon auf die nächste Ausfahrt mit ihr.
Geniesse Deinen Urlaub
Bernd

Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar